60 Jahre CVJM Delmenhorst Mitmachen beim CVJM-Jubiläum in Delmenhorst erwünscht

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

60 Jahre CVJM Delmenhorst: Liedermacher Uwe Lal spornte sein Publikum zum Mitmachen an. Foto: Reiner Haase60 Jahre CVJM Delmenhorst: Liedermacher Uwe Lal spornte sein Publikum zum Mitmachen an. Foto: Reiner Haase

Delmenhorst. Seit 60 Jahren vermittelt der CVJM in Delmenhorst Gemeinschaftserlebnisse auf christlicher Grundlage. Uwe Lal betätigte sich als musikalischer Botschafter.

Kinder mitnehmen auf seine musikalischen Reisen, das ist für Liedermacher Uwe Lal ein leichtes Spiel. Dickere Bretter hat er zu bohren, wenn es gilt, ältere Konzertgäste zum Mitmachen zu animieren. Doch auch das hat der Liedermacher beim Fest zum 60-jährigen Bestehen des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) Delmenhorst gemeistert: Er übermittelte am Samstag allen den Spaß daran, seine fantasievollen, an christlichen Werten orientierten Lieder mit Gesten wie „Finger hoch“ und „Hand über dem Kopf kreisen lassen“ zu untermalen.

Karrierestart in Delmenhorst

Gemeinschaft erleben, Verantwortung tragen und christliche Werte jungen und auch älteren Menschen vermitteln: Die Grundsätze des CVJM haben Uwe Lals Leben bestimmt, bevor er sich mit Gitarre, Beschallungstechnik und Programmen vor allem für Kinder selbstständig gemacht hat. Er war sieben Jahre lang hauptamtlicher Mitarbeiter des CVJM Delmenhorst und traf auf manchen alten Bekannten.

CVJM-Gründer geehrt

Ein Gottesdienst mit dem Oldenburger Jugendpastor Jürgen Philipps, einst Sankt Stephanus Delmenhorst, und mit einem CVJM-Team hat das Jubelfest auf dem Vereinsgrundstück an der Schönemoorer Straße eingeleitet. In seinem Rahmen wurden die Mitgründer Arnold und Helmut Patz, Winfried von Oehsen, Hermann Marwell, Peter Kasimir und Jürgen Bohlsen geehrt. Die neue Honorarkraft Insa Romkowski stellte sich den Festbesuchern vor. Sie will alle zwei Wochen samstags mit Kindern ab sechs Jahren Musik, Bewegung und Spaß erleben.

Ausstellungen inspirieren

Mit Kaffee, Kuchen und Klönschnack, Uwe Lals Mitmachkonzert und Austausch von Erinnerungen, inspiriert von Fotoausstellungen, war das Tagesprogramm gut gefüllt. Zum Abschluss gab es Gegrilltes.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN