Anwohner vermuten Feuer „Jan Harpstedt“ löst in Delmenhorst Alarm aus

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wenn der Dampfzug „Jan Harpstedt“ unterwegs ist, dann dampft und qualmt es ganz nostalgisch.  Archivfoto: DHEF/Joachim KotheWenn der Dampfzug „Jan Harpstedt“ unterwegs ist, dann dampft und qualmt es ganz nostalgisch. Archivfoto: DHEF/Joachim Kothe

Delmenhorst. Wenn die historische Kleinbahn „Jan Harpstedt“ durch Delmenhorst tuckert, dann dampft es gehörig. Das gehört dazu – und kann zu Missverständnissen führen.

Am Sonntagvormittag war es wieder mal so weit. „Jan Harpstedt“ auf Tour. Doch diesmal haben besorgte Anwohner den Dampf der Lok fälschlicherweise für ein Feuer am Hasporter Damm gehalten – und schnell die Feuerwehr gerufen. Die konnte aber vor Ort Entwarnung geben und direkt wieder auf die Wache zurückkehren.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN