Hoher Sachschaden Autos prallen in Stuhr frontal zusammen

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei einem Unfall in Heiligenrode entstand laut Polizei Schaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Zudem wurden zwei Autofahrerleicht verletzt. Symbolfoto: Michael GründelBei einem Unfall in Heiligenrode entstand laut Polizei Schaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Zudem wurden zwei Autofahrerleicht verletzt. Symbolfoto: Michael Gründel

Stuhr-Heiligenrode. Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos ist es am Donnerstagvormittag gegen 10 Uhr in Stuhr-Heiligenrode gekommen.

Ein 78-jähriger Mann aus Harpstedt befuhr mit seinem Daimler die B439 in Richtung Bassum und geriet dabei nach links auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs. Eine entgegenkommende 61-jährige Daimlerfahrerin konnte einen frontalen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.

Der Verursacher hatte bereits unmittelbar zuvor eine Unfallflucht auf der Autobahn und mehrere Gefährdungen auf B439 verursacht. Es entstand laut Bericht der Polizei ein Schaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Die Autofahrer wurden bei dem Unfall beide leicht verletzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN