Polizei stoppt Lasterfahrer Mann steuert in Stuhr Sattelzug ohne Führerschein

Von Marco Julius

Eine Polizeistreife aus Weyhe hat den richtigen Riecher gehabt, als sie einen Sattelzug auf der Delmenhorster Straße in Stuhr kontrollierte. Symbolfoto: Michael GründelEine Polizeistreife aus Weyhe hat den richtigen Riecher gehabt, als sie einen Sattelzug auf der Delmenhorster Straße in Stuhr kontrollierte. Symbolfoto: Michael Gründel

Stuhr. Eine Polizeistreife aus Weyhe hat am Sonntag den richtigen Riecher gehabt, als sie gegen 14.40 Uhr einen Sattelzug auf der Delmenhorster Straße in Stuhr kontrollierte.

Eigentlich sollte durch die Beamten nur die Einhaltung des Sonntagsfahrverbotes überwacht werden. Es stellte sich bei der Kontrolle jedoch sehr schnell heraus, dass der 33-jährige Oldenburger bereits seit geraumer Zeit ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Der Chef der Firma wusste von dem Umstand angeblich nichts, eilt die Polizei in ihrem Bericht mit. Neben dem Strafverfahren für den Fahrer könnte dieser Vorfall jetzt auch arbeitsrechtliche Konsequenzen haben.


0 Kommentare