Aufklärung mit Humor Schulkabarett in Delmenhorst klärt über Homosexualität auf

Von Jasmin Johannsen

Mit Kabarett gegen Homophobie an Schulen: Theaterpädagoge Timo Becker alias Malte Anders gastierte mit „Homologie“ am Willms-Gymnasium. Foto: Jasmin JohannsenMit Kabarett gegen Homophobie an Schulen: Theaterpädagoge Timo Becker alias Malte Anders gastierte mit „Homologie“ am Willms-Gymnasium. Foto: Jasmin Johannsen

Delmenhorst. „Homo“ oder „Schwuchtel“ sind gängige Schimpfwörter auf hiesigen Schulhöfen. Malte Anders hat mit seinem Schulprogramm „Homologie“ am Willms-Gymnasium in Delmenhorst gegen Homophobie angekämpft.

„Was war zuerst schwul: Der Hahn oder das Ei?“, fragt sich Malte Anders in seinem kabarettistischen Schulprogramm „Homologie“. Der Theaterpädagoge und Comedian Timo Becker, der hinter der Kunstfigur Anders steckt, klärte am Freitagvormittag

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN