Delmenhorster Markt startet gut 120 Schausteller bieten bis Mittwoch Kramermarkt-Trubel

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Delmenhorst. Bevor der Delmenhorster Frühjahrsmarkt am Mittwochabend mit dem Höhenfeuerwerk endet, gibt es noch viel Gelegenheit die zahlreichen Karussells und Buden zu testen.

Mit einem farbenfrohen Umzug und dem traditionellen Faßbier-Anstich ist die Frühjahrsausgabe des Delmenhorster Kramermarkts am Samstagnachmittag gestartet. Viele teilweise neue Karussells und Buden warteten auf Gäste. „Über 120 Schausteller haben alles angerichtet, was man braucht, um etwas Tolles zu erleben“, lobte Oberbürgermeister Axel Jahnz die treibenden Kräfte hinter dem Markttrubel.

Gedränge um fliegende Kuscheltiere und Freibier

Das ließen sich zahlreiche Delmenhorster nicht zweimal sagen und nutzten das lange und relativ sonnige Wochenende für einen ausgedehnten Bummel über die Graftwiesen. Gedränge gab es auch danach, als Vertreter aus Verwaltung und Politik mit den Schaustellern Kuscheltiere in die Menge warfen sowie beim Freibier-Fassanstich durch den städtischen Fachbereichsleiter Horst Janocha.

Schausteller-Sprecher Gerhard Berger mit Applaus verabschiedet

Oberbürgermeister Axel Jahnz nutzte das große Publikum bei der offiziellen Markteröffnung, um einen „Riesenapplaus“ einzufordern für Gerhard Berger, der sich viele Jahre lang als Schausteller-Sprecher sehr verdient gemacht habe. Und Jahnz begrüßte Andreas Kutschenbauer als Bergers Nachfolger.

Säckeweise Süßigkeiten gesammelt

Die Besucher kamen jedenfalls auf ihre Kosten, so wie die Delmenhorsterin Sabrina Bente, die mit ihrer fast dreijährigen Tochter das bunte Treiben beobachtete, während deren Papa mit seinem Schützenverein im Umzug mitlief. „Sophie hatte ihren Spaß und hat einen ganzen Sack voller Süßigkeiten gesammelt“, freute sich die Mutter, bevor sie mit der ganzen Familie in den Kramermarkt-Gängen verschwand.

Am Dienstag ist Familientag

Am Dienstag laden die Schausteller zum Familientag ein und am Mittwoch endet der Markttrubel mit dem Höhenfeuerwerk.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN