An der Bremer Straße Unfall bei Wendemanöver in Delmenhorst

Bei einem Unfall an der Bremer Straße sind am Donnerstagmorgen zwei Autos beschädigt worden. Symbolfoto: Michael GründelBei einem Unfall an der Bremer Straße sind am Donnerstagmorgen zwei Autos beschädigt worden. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Bei einem Wendemanöver auf der Bremer Straße sind am Donnerstag zwei Autos schwer beschädigt worden.

Eine 24-jährige Frau fuhr nach Angaben der Polizei gegen 7.40 Uhr mit ihrem Opel von einem Parkstreifen auf die Breme Straße in Fahrtrichtung Wittekindstraße. Dafür wendete sie auf der Fahrbahn. Ein 28-jähriger Autofahrer befuhr mit seinem Smart die Bremer Straße in die gleiche Fahrtrichtung, als es zum Zusammenstoß der beiden Wagen kam.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 8000 Euro. Die beiden aus Delmenhorst stammenden Beteiligten wurden nicht verletzt.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare