Erstattung von 50 Cent Geld zurück fürs Parken in der Delmenhorster City

Von Frederik Grabbe

Günstiges Parken für die Kundschaft: Steffi Stöhr-Hering (li.), Citymanagerin Nicole Halves-Volmer (re.) und Pia Jesussek (Mitte, dwfg-Auszubildende, sie hatte die Idee zu dem Aufkleber) und Vertreter der Kaufmannschaft wollen künftig offensiver auf die Erstattung von Parkgebühren hinweisen. Foto: Frederik GrabbeGünstiges Parken für die Kundschaft: Steffi Stöhr-Hering (li.), Citymanagerin Nicole Halves-Volmer (re.) und Pia Jesussek (Mitte, dwfg-Auszubildende, sie hatte die Idee zu dem Aufkleber) und Vertreter der Kaufmannschaft wollen künftig offensiver auf die Erstattung von Parkgebühren hinweisen. Foto: Frederik Grabbe

Delmenhorst. Parken in Delmenhorst ist günstig: Dieses Argument wollen die Kaufmannschaft und die Wirtschaftsförderung nutzen, um Kunden in die City zu locken – dies soll mit einem neuen Aufkleber glücken.

Um auf das günstige Parken in der Delmenhorster Innenstadt hinzuweisen, haben die City-Kaufleute zusammen mit der Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) eine neue Aktion gestartet: Ab sofort weisen blau-weiße Aufkleber an den Fensterscheiben von 28 Einzelhändlern auf die Möglichkeit hin, dass sich Kunden die erste halbe Stunde, also 50 Cent, der Parkgebühren erstatten lassen können. So soll die Innenstadt ein Stück weit an Attraktivität gewinnen.

„Zeichen für den Service in der Innenstadt setzen“

„Die Möglichkeit der Rückerstattung ist eigentlich nicht neu. Seit mindestens 2002 ist dies in der Stadt schon möglich“, sagte die neue City-Managerin, Nicole Halves-Volmer, beim Pressetermin mit versammelter Kaufmannschaft vor dem Modegeschäft „Komplott“.Doch der Aufkleber an den Schaufenstern soll dieses Angebot öffentlichkeitswirksamer machen. „Wir setzen ein Zeichen für den Service in der Stadt“, sagt Halves-Volmer.

Parken, Ticket ziehen, bei Einkauf 50 Cent erstattet bekommen

Das Prozedere ist wie folgt: Die Kunden ziehen ihr Parkticket an einem Automaten auf einem Parkplatz der Delmenhorster Innenstadt, ein Quittungsabschnitt des Tickets für die Parkgebühr kann dann in einem teilnehmenden Geschäft vorgezeigt werden. Dann werden 50 Cent erstattet. Eine Mindesteinkaufssumme braucht es laut der City-Managerin hierfür nicht. Die Erstattung selbst tragen die Kaufleute.

28 von 107 Geschäften machen mit

Nach Angaben von Halves-Volmer wurden nun nochmals sämtliche Geschäfte in der Innenstadt – ihren Angaben nach sind es 107 – angesprochen, ob sie sich an der Aktion beteiligen mögen. 28 sind aktuell dabei. Seit der letzten Abfrage 2005 sind es 15 neue Geschäfte unter den Teilnehmenden, auch das seit September 2016 hier ansässige „Komplott“ zählt zu den Neulingen. Eine Aussage, in welchem Maße die Rückerstattung in Anspruch genommen wird, sei nicht möglich. Eine Evaluation liege laut Halves-Volmer nicht vor.

Rückerstattung, Brötchentaste: Parken in Delmenhorst ist günstig

„Es ist eine unkomplizierte und charmante Art den Kunden entgegenzukommen“, sagte City-Kaufleute-Sprecher Christian Wüstner zu der Aktion. Eines dürfte durch den Aufkleber deutlich werden: Das Parken in Delmenhorst ist günstig: Hierfür spricht neben der Rückerstattung die Brötchentaste auf dem Hans-Böckler-Platz und Am Vorwerk, mit der dort umsonst geparkt werden kann. Ende März endet der Testzeitraum über eine Stunde, dann geht dieser wieder auf 20 Minuten zurück.

(Weiterlesen: Stadt veröffentlicht Flyer zu Parkplätzen in der Stadt)


Teilnehmende Geschäfte in der Innenstadt:

  • Apotheke am Markt
  • Buchhandlung Decius
  • Buchhandlung Jünemann
  • Buchholz Uhrmacher & Juwelier
  • Carl Otto Spielwaren
  • Dänischer Showroom
  • Delmenhorster Kreisblatt
  • Die Optiker
  • Der Herrenausstatter
  • Displayreperatur123
  • Esprit
  • Fielmann
  • Gameground
  • Handy Business Center
  • Juwelier Steinfeld
  • Juwelier Wieting am Markt
  • Komplott
  • Koopje
  • Leder Strudthoff
  • Lesezeichen Buchhandlung
  • Modeline 44
  • Möbel Reinecke
  • Optik Kunk
  • Optik Stapenhorst
  • Pluspunkt Apotheke
  • Reformhaus Ebken
  • Schauburg Apotheke
  • Schuh Gerdes
  • 0 Kommentare