Staatlich anerkannt Delmenhorster IWK bildet 18 ausländische Pfleger aus

Können nun in Deutschland in der Krankenpflege arbeiten: Die Absolventen des Anerkennungslehrgangs der IWK. Foto: Lennart BonkKönnen nun in Deutschland in der Krankenpflege arbeiten: Die Absolventen des Anerkennungslehrgangs der IWK. Foto: Lennart Bonk

Delmenhorst. Das IWK auf der Nordwolle hat 18 Pflegekräfte aus dem Ausland für den deutschen Markt weiterqualifiziert. Eine Absolventin berichtet über den viereinhalbmonatigen Lehrgang in Delmenhorst.

Es ist der dritte Lehrgang seiner Art, den das IWK Delmenhorst in Kooperation mit dem niedersächsischen Netzwerk „Integration durch Qualifizierung“, der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit und der Zentralen Auslands- und Fachverm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN