zuletzt aktualisiert vor

Vereine haben großen Bedarf Wo kann man sich in Delmenhorst ehrenamtlich einsetzen?

Von Merlin Hinkelmann

Feuer löschen, Menschen retten, bei Verkehrsunfällen helfen: Das ist ohne fleißige Helfer nicht zu schaffen. Die Freiwillige Feuerwehr Hasbergen ist nur so stark wie ihre Mitglieder. Deshalb suchen die Kameraden händeringend Unterstützung (im Bild sind von links die Feuerwehrleute Pascal Ludwig, Jens Laube, Julien Biedenkopf und Sören Swarovsky zu sehen). Foto: GrabbeFeuer löschen, Menschen retten, bei Verkehrsunfällen helfen: Das ist ohne fleißige Helfer nicht zu schaffen. Die Freiwillige Feuerwehr Hasbergen ist nur so stark wie ihre Mitglieder. Deshalb suchen die Kameraden händeringend Unterstützung (im Bild sind von links die Feuerwehrleute Pascal Ludwig, Jens Laube, Julien Biedenkopf und Sören Swarovsky zu sehen). Foto: Grabbe

Delmenhorst. Ob Feuerwehr, AWO oder „Stars for Kids“: Der Bedarf an ehrenamtlichen Helfern ist ungebrochen. Eine Übersicht für alle Delmenhorster, die helfen wollen.

„Ich will mich endlich ehrenamtlich engagieren.“ Wer diesen Vorsatz für 2017 gefasst hat, hat sozusagen die freie Auswahl. Denn wenn die Vereine und sozialen Einrichtungen in Delmenhorst etwas gemeinsam haben, ist es die händeringende Suche

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN