Autofahrer verursacht Unfall 15-jähriger Radfahrer in Delmenhorst verletzt

Von Lea Krawczyk

Der Junge kam mit einer leichten Verletzung davon. Symbolfoto: Daniel NaupoldDer Junge kam mit einer leichten Verletzung davon. Symbolfoto: Daniel Naupold

Delmenhorst. Am Montagmorgen hat ein 15-jähriger Fahrradfahrer leichte Verletzungen bei einem Unfall erlitten.

Der Delmenhorster Junge war laut Polizei mit seinem Rad an der Bremer Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs, als ein unbekannter Autofahrer an der Einmündung zur Dahlienstraße auf die Fahrbahn fuhr. Beim Ausweichen stürzte der 15-Jährige mit seinem Fahrrad und verletzte sich dabei leicht. Am Fahrrad entstanden leichte Sachschäden.

Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (04221) 15590 bei der Polizei in Delmenhorst zu melden.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare