Historische Stadtansicht Geschäftige Einkaufsmeile vor 110 Jahren

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Delmenhorst. Es ist Viertel vor zwei, wie ein Blick auf die Fassade des Uhrmachergeschäfts von Friedrich Wilhelm Brandt links verrät.

Ein Haus weiter an der Langen Straße schaut vor dem Betten- und Weißwarengeschäft von Heinrich Claasen eine kleine Gruppe Neugieriger in Richtung des Fotografen. Die Fußgängerzone ist noch ferne Zukunftsmusik, doch große Gefahr für die Fußgänger durch das noch wenig verbreitete Automobil dürfte im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts nicht bestanden haben. Dass die Aufnahme in dieser Zeit entstanden ist, ergibt sich aus zwei Daten: Das markante Haus Nr. 129 mit dem Kuppeldach war 1906/07 für das Warenhaus Georg Arnholz & Co. erbaut worden. Und das dritte Haus von links, in dem die Tischlerei Hermann Wessel zu finden war, wurde 1910 durch einen Neubau ersetzt. Foto: DK-Archiv/Klepsch


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN