Nach sieben Jahren Planung Delmenhorster Gemeinde hat neuen Glockenturm

Von Merlin Hinkelmann

Nele Schomakers und Michael Frese freuen sich über den neuen Glockenturm an der St. Stephanus Gemeinde. Foto: Merlin HinkelmannNele Schomakers und Michael Frese freuen sich über den neuen Glockenturm an der St. Stephanus Gemeinde. Foto: Merlin Hinkelmann

Delmenhorst. Neue Klänge in der Kirchengemeinde St. Stephanus: Ein Glockturm ziert ab sofort die Rasenfläche am Gemeindehaus.

Lange musste die Kirchengemeinde St. Stephanus auf einen Glockenturm verzichten. Bis jetzt. Nach sieben Jahren Planungszeit freut sich der Kirchenrat über den vier Meter hohen Turm im Vorgarten des Gemeindehauses. Die Einweihung soll mit ei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN