Neue Außenbeleuchtung Delmenhorst: St.-Laurentius glänzt in neuem Licht

Von Marco Julius

Die altehrwürdige Hasberger St.-Laurentius-Kirche, das älteste bestehende Bauwerk in Delmenhorst, erstrahlt seit Dienstagabend in komplett neuem Licht. Foto: Rolf TobisDie altehrwürdige Hasberger St.-Laurentius-Kirche, das älteste bestehende Bauwerk in Delmenhorst, erstrahlt seit Dienstagabend in komplett neuem Licht. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. Und es ward Licht: Die altehrwürdige Hasberger St.-Laurentius-Kirche, das älteste bestehende Bauwerk in Delmenhorst, erstrahlt seit Dienstagabend in komplett neuem Licht.

Das allein durch Spenden finanzierte Projekt „Außenbeleuchtung der Hasberger Kirche“ ist unter dem lautmalerischen und passenden Motto „Das große Aaahhh“ gestartet. „Mit Beginn der dunklen Jahreszeit bildet das weit über 600 Jahre alte Gebäude nun jeden Abend bis 23 Uhr in schönstem Licht den Mittelpunkt unseres Dorfes“, sagte Pastor Stephan Meyer-Schürg stellvertretend für den Kirchenrat und wies zudem daraufhin, dass die Beleuchtung „gut ökologisch“ sei, dank stromsparender LEDs. Der nächste Gottesdienst in der St.-Laurentius-Kirche steht übrigens am Sonntag, 23. Oktober, um 10 Uhr an.