Firmenjubiläum Delmenhorster Tischlerei Oetken seit 50 Jahren am Markt

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Hartmut Günnemann (li.) und Carsten Wichmann (re.) überreichten die Ehrenurkunde der Handwerkskammer an Senior Gustav Oetken und den heutigen Firmenchef Harald Oetken. Foto: Marco JuliusHartmut Günnemann (li.) und Carsten Wichmann (re.) überreichten die Ehrenurkunde der Handwerkskammer an Senior Gustav Oetken und den heutigen Firmenchef Harald Oetken. Foto: Marco Julius

Delmenhorst. Die Tischlerei Gustav Oetken aus Delmenhorst feiert in diesen Tagen ihr 50-jähriges Bestehen. Die Handswerkskammer überreichte eine Ehrenurkunde.

Mit Fug und Recht kann Harald Oetken sagen, dass er einen alteingesessenen Bautischlereibetrieb führt. Die Gustav Oetken GmbH mit Sitz am Winkelweg blickt in diesen Tagen auf eine 50-jährige Geschichte zurück. Gustav Oetken, Vater von Harald, hat die Tischlerei im Jahr 1966 gegründet. 26 Jahre alt war er damals, als er den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hat. Der Senior hat sich aus dem aktiven Geschäftsleben zurückgezogen. Am Dienstag hat er aber gemeinsam mit seinem Sohn die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Oldenburg entgegengenommen, die der Obermeister der Tischlerinnung, Carsten Wichmann, und Hartmut Günnemann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Delmenhorst/Oldenburg-Land, anlässlich des Jubiläums überreichten. „Sich 50 Jahre am Markt zu beweisen, das ist nicht alltäglich und verdient Respekt“, sagte Wichmann.

Gustav Oetken erinnerte im Gespräch mit Günnemann und Wichmann daran, dass schon sein Großvater 1901 als Zimmerer gearbeitet hatte, 1933 übernahm dessen Sohn das Geschäft.

Kundenwünsche werden individuell umgesetzt

Heute hat die Tischlerei, die vor allem aufs Privatkundengeschäft setzt und im gehobenen Wohnungsbau tätig ist, sieben Mitarbeiter, darunter zwei Auszubildende. Fenster, Haustüren, Wintergärten und Treppen werden im eigenen Betrieb, ganz nach den individuellen Kundenwünschen, gefertigt. Der Kundenschwerpunkt liegt laut Harald Oetken im Delmenhorster, Bremer und Oldenburger Raum. „Unsere Arbeiten finden sich auch in Hamburg-Blankenesee, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein.“

Mehr Informationen unter www.tischlerei-oetken.de .


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN