New York Gospel Stars kommen Gospel in Delmenhorster Stadtkirche

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wollen das Publikum in der Stadtkirche begeistern: die New York Gospel Stars. Foto: NYCSWollen das Publikum in der Stadtkirche begeistern: die New York Gospel Stars. Foto: NYCS

Delmenhorst. Von Gospel-Klassikern bis hin zu Pop-Songs weist der US-amerikanische Gospelchor aus New York ein breites Repertoire auf. Bei ihrem Auftritt in Delmenhorst will der Chor das Publikum überzeugen.

In der Stadtkirche sind die New York Gospel Stars mittlerweile Dauergäste. Nach zahlreichen Auftritten in den vergangenen Jahren kommt das Ensemble um den Chorleiter und Grammy-Gewinner Craig Wiggins am 31. Januar 2017 wieder in die Stadtkirche.

Seit mittlerweile neun Jahren sind die Gospel-Stars in Deutschland auf Tour. Bei ihrer großen Wintertournee 2016/2017 bringen sie die Gospelmusik in über 70 Städte. Bei den Zwischenstopps in Delmenhorst konnten sie das Publikum bislang stets begeistern.

Chorleiter mit viel Erfahrung

„Der Glaube, die Nächstenliebe und die Musik verbinden sich gemeinsam zu einem der schönsten Ereignisse der Winterzeit: Dem Gospelgesang“, erklären die Gospel Stars. Sie wollen bei ihrem nächsten Konzert in Delmenhorst das Publikum erneut begeistern und ihm eine einzigartige Zeit bescheren. Chorleiter Wiggins hat die Erfahrung, die Stimmung des Publikums zu erfassen und seinen achtköpfigen Chor in die passende musikalische Richtung zu leiten. Damit schafft er eine Atmosphäre, in der man Zeit und Raum vergisst und sich ganz der Musik hingeben kann.

Kraftvolle Stimmen, stimmungsvolle Momente

Nicht zuletzt sorgen auch die kraftvollen Stimmen der New York Gospel Stars für stimmungsvolle Momente. Mit Gospel-Klassikern wie „Joshua Fit The Battle“, „Oh When The Saints“ und „Oh Happy Day“ begeistern sie das Publikum. Aber auch Pop-Songs von Joe Cocker und Whitney Housten zählen zum Repertoire des US-amerikanischen Gospelchores. Mit den Sängern Matia Washington, Latoya Duggan, Ahmed Wallace, Tyrone Flowers, Keesha Gumbs, Alison Mitchell sowie Eugene Reid am Keyboard und Jermain Allen am Schlagzeug weist das Ensemble ausschließlich Künstler auf, die sich bereits international einen Namen gemacht haben. Unter anderem haben sie mit renommierten Künstlern wie Aretha Franklin, Whitney Houston und Justin Timberlake zusammengearbeitet. Bei ihrem Auftritt in der Stadtkirche im vergangenen Februar begeisterte insbesondere die stimmengewaltige Matia Washingtion mit der Interpretation von Whitney Houstons „I will always love you“.

Karten für das Stadtkirchen-Konzert sind im dk-Kundencenter erhältlich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN