Von Minderjährigen fernhalten Polizei Delmenhorst warnt vor E-Zigaretten

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Dampf einer elektrischen Zigarette ist optisch kaum vom Rauch einer „normalen“ Zigarette zu unterscheiden. Allerdings riecht er minder streng, da beim „Dampfen“ nichts verbrannt wird.Foto: Alexander SchnackenburgDer Dampf einer elektrischen Zigarette ist optisch kaum vom Rauch einer „normalen“ Zigarette zu unterscheiden. Allerdings riecht er minder streng, da beim „Dampfen“ nichts verbrannt wird.Foto: Alexander Schnackenburg

Delmenhorst. Jugendliche Testkäufer der Polizei sind im Delmenhorster Einzelhandel zuletzt mühelos an elektrische Zigaretten gekommen. Jetzt möchte die Polizei gezielt über den Jugendschutz aufklären.

Als Hilfsmittel zur Rauchentwöhnung hatten Apotheker die elektrische Zigarette in Deutschland eingeführt, um sich bald wieder von ihr zu distanzieren. Heute, knapp sechs Jahre später, ruft das Produkt gar die Polizei auf den Plan: Wie Melissa Oltmanns, Sprecherin der Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg-Land / Wesermarsch, mitteilt, hätten Testkäufe in Delmenhorst gezeigt, dass manch Händler elektrische Zigaretten nebst der dazugehörigen Liquide Minderjährigen verkaufe. Seit Beginn dieses Jahres gelte dies – ganz gleich, ob das Liquid Nikotin enthalte oder nicht – als Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz.

Weiterlesen: Auf unserer Themenseite finden Sie alles rund um E-Zigaretten

Gefährlicher Einstieg durch fruchtige Aromen

Grundsätzlich, freut sich Polizeioberkommissar Sebastian Nitsch, sei das Rauchen heutzutage weit weniger angesagt bei Jugendlichen als früher. Dies belege auch die 4. Delmenhorster Schülerstudie des „Aktionsbündnisses Riskanter Konsum“. Allerdings komme elektrischen Zigaretten bei jenen, die einstiegen, nicht selten eine entscheidende Rolle zu: Denn während eine echte Zigarette dem werdenden Raucher normaler Weise zunächst überhaupt nicht schmecke und sogar Unwohlsein nach sich ziehe, seien elektrische Zigaretten mit ihren oftmals fruchtigen Aromen für den Einstieg schmackhafter und bekömmlicher – und ebneten auf diese Weise unter Umständen den Weg zu anderen Drogen, die vorzugsweise inhaliert würden, bis hin zum Cannabis. Tatsächlich probierten viele Jugendliche die Elektro-Zigarette oder auch – in geselliger Runde – elektrische Shishas noch vor den originalen Tabakprodukten.

Weiterlesen: Ab Freitag Schockbilder auf Zigarettenschachteln

Verbraucher und Händler sollen besser aufgeklärt werden

Umso wichtiger erscheint es Oltmanns und Nitsch, Händler wie Kunden auf die Rechtslage sowie auf die gesundheitlichen Risiken hinzuweisen. Der Dampf elektrischer Zigaretten und Shishas gelte ebenso als krebserregend wie der Rauch einer Zigarette, Zigarre oder Pfeife – auch dann, wenn der Dampf gar kein Nikotin enthalte. Tatsächlich kann der Kunde beim Kauf einer E-Zigarette sowohl im Versandhandel als auch im Einzelhandel zwischen verschiedenen Liquiden unterschiedlicher Geschmacksrichtung und unterschiedlichen Nikotingehalts wählen.

Einzelhandel kontrolliert zu lasch und zu wenig

Wie Nitsch festgestellt hat, macht der Versandhandel seine Kunden meist bereits auf die Gesetzesnovelle aufmerksam und fordert daher Altersnachweise vor dem Kaufabschluss. Einzelhändler hingegen wüssten oft noch nicht, dass das Jugendschutzgesetz mittlerweile die Abgabe von elektrischen Zigaretten und Shishas sowie den dazugehörigen Liquiden an Minderjährige verbietet . Daher wolle die Polizei demnächst zusammen mit der Stadt Delmenhorst ein Informationsschreiben an die Händler aufsetzen und den Erfolg mit Testkäufern kontrollieren.

Weiterlesen: Endlich rauchfrei! – So gelingt der Rauchstopp


Elektrische Zigarette:

Die elektrische Zigarette oder E-Zigarette, ist ein Gerät, das eine Flüssigkeit, das sogenannte Liquid, zum Verdampfen bringt. Der Konsumenten inhaliert oder pafft diesen Dampf. Anders jedoch als beim Rauchen findet kein Verbrennungsprozess statt. Die Konsumenten der E-Zigarette nennen sich daher auch „Dampfer“.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN