Neues Heft erhältlich Ausgewählte Lieblingsrezepte der leichten Küche

Von Hiek

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das neue Heft „Unsere Lieblingsrezepte“ ist zum Preis von 4,95 Euro im Kundencenter des Delmenhorster Kreisblattes und fast überall, wo es Zeitschriften gibt, erhältlich. Foto: NOZ MEDIENDas neue Heft „Unsere Lieblingsrezepte“ ist zum Preis von 4,95 Euro im Kundencenter des Delmenhorster Kreisblattes und fast überall, wo es Zeitschriften gibt, erhältlich. Foto: NOZ MEDIEN

Delmenhorst. 66 leckere Rezepte der leichten Küche bietet unser regionales Kochmagazin „Unsere Lieblingsrezepte“. Das Heft mit den Rezepten unserer Leser ist jetzt erhältlich.

Fruchtiges Mango-Sauerkraut mit Lachs aus dem Ofen, eine bunt belegte Blumenkohlpizza ganz ohne Mehl, leckere Spitzkohlrouladen mit Feta oder ein frischer bunter Sommersalat mit Cashewkernen – leichte Küche mit viel Gemüse, Geflügel und Fisch ist das Thema der neuesten Ausgabe unseres regionalen Kochmagazins „Unsere Lieblingsrezepte“.

Mehr als 300 Leser-Rezepte eingereicht

Aus mehr als 300 Rezept-Einsendungen von unseren Lesern hat eine Jury 66 Ideen ausgewählt, die nun von Profikoch Andreas Matthey und Hobbyköchen in der Kochschule Schäffer in Osnabrück nachgekocht und von Fotograf Jörn Martens fotografiert worden sind. Das Heft ist ab sofort zum Preis von 4,95 Euro im Kundencenter des Delmenhorster Kreisblattes und fast überall, wo es Zeitschriften gibt, erhältlich.

Auf leichte Art Kalorien einsparen

Passend zum Thema „Leichte Küche“ wurde das Projektteam für die aktuelle Ausgabe inhaltlich und in der Jury vom Netzwerk Adipositas des Gesundheitsdienstes von Stadt und Landkreis Osnabrück unterstützt. Dementsprechend umfasst die Auswahl der Rezepte nicht nur leichte und sommerliche Rezepte für die warme Jahreszeit, sondern auch Rezeptideen, die bewusst mit wenig Fett und Kohlenhydraten konzipiert sind, um im Alltag leicht Kalorien einzusparen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN