Sidra Ahmed im Bundesfreiwilligendienst Freiwillige gründet Cricket-Team mit Flüchtlingen

Bundesfreiwilligendienstleistende Sidra Ahmed (re.) ist vor allem mit der Essensausgabe und ihrem eigenen Cricket-Projekt beschäftigt. Hier besucht sie mit (v.l.) Ingo Hammer und Almut Bitter von der DRK-Sozialarbeit die Küche des DRK an der Schulstraße, in der die Köche Ulf Haschen und Matthias Tannert das Essen vorbereiten. Foto: Katja ButschbachBundesfreiwilligendienstleistende Sidra Ahmed (re.) ist vor allem mit der Essensausgabe und ihrem eigenen Cricket-Projekt beschäftigt. Hier besucht sie mit (v.l.) Ingo Hammer und Almut Bitter von der DRK-Sozialarbeit die Küche des DRK an der Schulstraße, in der die Köche Ulf Haschen und Matthias Tannert das Essen vorbereiten. Foto: Katja Butschbach

Delmenhorst. Sidra Ahmed gibt für das DRK Essen an Flüchtlinge aus – und übt mit ihnen Cricket. Die 19-Jährige hat viel mit Flüchtlingen gesprochen, ihre Geschichten berühren sie.

Wenn die Flüchtlinge in der Halle an der Weverstraße beim Cricketspielen über den Holzboden laufen, klingt das wie Donner. „Thunder“ (Donner) haben die fast 20 Flüchtlinge ihr Cricket-Team genannt, das die Bundesfreiwilligendienstleistende

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN