Serie „Pälzisch im Abgang“ Delmenhorster Regisseur verfilmt den Weltuntergang

Regisseur Matthias Schmidt am Set von „Pälzisch im Abgang“. Die Serie ist ab kommenden Dienstag, 27. Oktober, jeweils um 22.30 Uhr im SWR zu sehen. Foto: Matthias SchmidtRegisseur Matthias Schmidt am Set von „Pälzisch im Abgang“. Die Serie ist ab kommenden Dienstag, 27. Oktober, jeweils um 22.30 Uhr im SWR zu sehen. Foto: Matthias Schmidt

Delmenhorst. Apokalypse auf dem Weingut: Der in Delmenhorst aufgewachsene Regisseur Matthias Schmidt hat für den SWR eine ungewöhnliche Endzeit-Serie inszeniert.

Wenn in Film und Fernsehen die Welt untergeht, beobachtet der Zuschauer das Geschehen meist als effektvoll inszeniertes Drama in den großen Weltmetropolen – und nicht als Komödie auf einem Weingut in der Pfalz. Doch genau diese Thematik ver

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN