„koopje“ schließt Lücke Delmenhorster City-Supermarkt eröffnet Donnerstag

Von Thomas Breuer

Bei den letzten Arbeiten vor der Eröffnung: von links die Kauffrauen Sandra Hemp, Bianca Sänger und Stephanie Eggers. Foto: Thomas BreuerBei den letzten Arbeiten vor der Eröffnung: von links die Kauffrauen Sandra Hemp, Bianca Sänger und Stephanie Eggers. Foto: Thomas Breuer

Delmenhorst. Schon lange wurde keine Geschäftseröffnung in der Delmenhorster Innenstadt mehr so herbeigesehnt: Ab Donnerstag gibt es an der Langen Straße endlich wieder einen Lebensmittel-Vollsortimenter.

Seit dem Hertie-Aus im Frühjahr 2009 gibt es keinen Lebensmittelmarkt mit Vollsortiment mehr in der Delmenhorster City – das ändert sich jetzt . Im Selve-Haus an der Ecke Lange Straße/Kirchstraße eröffnet am Donnerstag, 13. August, um 7.30 Uhr der „koopje Citymarkt“ in Verantwortung der Inkoop-Verbrauchermärkte.

Letzte Vorbereitungen

Kunden treffen dort unter anderem auf (von links) Sandra Hemp, Bianca Sänger und Stephanie Eggers. Am Dienstagvormittag waren die Kauffrauen inmitten von Handwerkern noch mit letzten Vorarbeiten beschäftigt.