Gastspiel von Zirkus Charles Knie Proteste begleiten Zirkuspremiere in Delmenhorst


Delmenhorst. Der Zirkus Charles Knie ist seit Samstag zu Gast auf den Graftwiesen. Vor der Premiere haben rund 100 Tierschützer gegen die Wildtierhaltung demonstriert.

Vom Seiltänzer über einen Clown bis hin zur Flugtrapeznummer mit dem berühmten „Salto Mortale“ wird alles geboten, was der Zuschauer von einem Großzirkus erwartet. Dazu kommen auch noch verschiedene Tierdressuren mit Elefanten, Löwen, Tiger

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN