Vom 4. bis 6. Juni in Delmenhorst Neue Tanzparty soll sich auf Jahre etablieren

Elisabeth Vosseler (TSZ Delmenhorst) und Tanzschulbetreiber Jacek Lenard (vorne) tanzen schon mal los, worüber sich (von links) Jochem Flege (Tanzsportabteilung des TV Jahn), Veranstalter Heinz Bußmann, Philipp Hanenkamp (Delme Tanzlounge) sowie Martin Buß und Heribert Schorn vom Sponsor Möbel Buss freuen. Foto: Thomas BreuerElisabeth Vosseler (TSZ Delmenhorst) und Tanzschulbetreiber Jacek Lenard (vorne) tanzen schon mal los, worüber sich (von links) Jochem Flege (Tanzsportabteilung des TV Jahn), Veranstalter Heinz Bußmann, Philipp Hanenkamp (Delme Tanzlounge) sowie Martin Buß und Heribert Schorn vom Sponsor Möbel Buss freuen. Foto: Thomas Breuer

Delmenhorst. Kein Eintritt, keine Zäune und viel Programm, dazu Imbiss- und Getränkestände rund um die Markthalle: „Delmenhorst tanzt“ richtet sich an alle, die tanzen, staunen und feiern möchten.

Der einstige Stadtfest-Veranstalter Heinz Bußmann macht von Donnerstag bis Samstag, 4. bis 6. Juni, gemeinsame Sache mit tanzbegeisterten Lokalmatadoren. Bei der Premiere der Großveranstaltung „Delmenhorst tanzt – die einzigartige Tanzparty

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN