Demonstranten zeitweise gestoppt Corona-Protest in Delmenhorst endet mit Strafanzeigen

Erneut haben Querdenker und Regel-Kritiker in Delmenhorst gegen die Coronamaßnahmen demonstriert. Beim Zusammentreffen mit Gegendemonstranten am Bismarckplatz blieb es aber friedlich.Erneut haben Querdenker und Regel-Kritiker in Delmenhorst gegen die Coronamaßnahmen demonstriert. Beim Zusammentreffen mit Gegendemonstranten am Bismarckplatz blieb es aber friedlich.
Alexander Heitmann

Delmenhorst. Weitestgehend friedlich ist der Corona-Protestzug durch Delmenhorst am Montag zu Ende gegangen. Dennoch musste die Polizei diverse Anzeigen stellen.

Unter dem Eindruck deutlich erhöhter Polizeipräsenz sind die Corona-Demonstrationen in Delmenhorst am Montagabend weitestgehend friedlich zu Ende gegangen – allerdings musste die Polizei in einigen Fällen Strafverfahren einleiten. Das Lag

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN