Hilfen in der Corona-Pandemie N-Bank fordert Geld zurück: Kurku fordert mehr Luft für Unternehmen

Will Corona-Folgen für Unternehmen abfedern: Landtagsabgeordneter Deniz Kurku (SPD, im Bild bei einem Termin mit dem DRK).Will Corona-Folgen für Unternehmen abfedern: Landtagsabgeordneter Deniz Kurku (SPD, im Bild bei einem Termin mit dem DRK).
Birgit Stamerjohanns

Delmenhorst. Als die Pandemie übers Land hineinbrach, waren Hilfen des Landes und Bundes hilfreich. Doch nun fordert die niedersächsische N-Bank Gelder zurück – dies komme zu einer Unzeit, kritisiert der Delmenhorster Landtagsabgeordnete Deniz Kurku (SPD).

Der Delmenhorster Landtagsabgeordnete Deniz Kurku (SPD) empfindet es als wenig hilfreich, dass aktuell viele Betriebe Rückzahlungsaufforderungen der Förderbank des Landes Niedersachsen, der N-Bank, erhalten haben. Gastronomen, Einzelhänd

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN