Nach dem Kriegsende 1945: Wie sich der Sport in Delmenhorst wieder aufrappelte

Von Paul Wilhelm Glöckner

Allmählich blühte der Vereinssport in Delmenhorst wieder auf: Die Frauenriege des DTB trat im August 1947 zum „1. Geräte-Wettkampf“ gegen den TuS Hasbergen an.Allmählich blühte der Vereinssport in Delmenhorst wieder auf: Die Frauenriege des DTB trat im August 1947 zum „1. Geräte-Wettkampf“ gegen den TuS Hasbergen an.
Glöckner

Delmenhorst. Anders als während des Ersten Weltkriegs ist in den Jahren 1939 bis 1945 in Delmenhorst noch Sport getrieben worden, der allerdings im Winterhalbjahr 1945 völlig zum Erliegen kam. Doch die Pause sollte nicht lange dauern.

Die ab dem 20. April 1945 eindringenden britischen Soldaten waren nicht gerade zimperlich. Büros vieler Organisationen wurden nach Beutegut durchstöbert und auch die Sportvereine mussten darunter leiden: „Die Akten, Protokollbücher und viel

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN