Gottesdienste auf Abstand Krippenspiel und Corona: So planen Delmenhorster Kirchen Weihnachten

Trotz Corona müssen Gläubige Stand jetzt auch in diesem Jahr an Weihnachten nicht auf einen Besuch in der Stadtkirche verzichten. (Archivfoto)Trotz Corona müssen Gläubige Stand jetzt auch in diesem Jahr an Weihnachten nicht auf einen Besuch in der Stadtkirche verzichten. (Archivfoto)
Niklas Golitschek

Delmenhorst. Wer Weihnachten in Delmenhorst und Ganderkesee in die Kirche möchte, muss sich auf besondere Corona-Bedingungen einstellen – auch bei Krippenspielen.

Ein kurzer Moment der Ruhe, Zeit zum Innehalten. Und dann setzen ganz langsam die Bläser ein. Irgendwo quakt ein Baby, zwei Reihen weiter rutscht ein Kind nervös auf der Bank hin und her. Unter dem heimischen Weihnachtsbaum hat sich schließ

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN