Aktiv bei terre des hommes Warum sich die Delmenhorsterin Regina Hewer für Kinder einsetzt

Die ehrenamtlichen Mitglieder von terre des hommes haben Regina Hewer für drei Jahre zur Vorsitzenden des Präsidiums des internationalen Kinderhilfswerks gewählt.Die ehrenamtlichen Mitglieder von terre des hommes haben Regina Hewer für drei Jahre zur Vorsitzenden des Präsidiums des internationalen Kinderhilfswerks gewählt.
Marco Julius

Delmenhorst. Regina Hewer, Mitglied der lokalen terre des hommes-Gruppe Delmenhorst-Ganderkesee, ist zur Vorsitzenden des Präsidiums von terre des hommes Deutschland gewählt worden. Warum sie sich für das Hilfswerk einsetzt, verrät sie im Gespräch.

Klingt erstmal wie Utopie, nicht nur für Zyniker: "Erde der Menschlichkeit". Angesichts des Zustands der Welt können einem da schon Zweifel kommen. Krieg, Verfolgung, Unterdrückung, die Klimakatastrophe. "Erde der Menschlichkeit", das ist a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN