Ein Bild von Ilias Subjanto
25.10.2021, 18:25 Uhr KOMMENTAR

2G in Lokalen: Man kann die Leute nicht zu ihrem Glück zwingen

Ein Kommentar von Ilias Subjanto


Ungeimpfte werden auch in Delmenhorst weiter von der gesellschaftlichen Teilhabe ausgeschlossen.Ungeimpfte werden auch in Delmenhorst weiter von der gesellschaftlichen Teilhabe ausgeschlossen.
Symbolfoto: imago images/Bihlmayerfotografie

Delmenhorst. Diese Optionen haben Gastro-Kunden in Delmenhorst: Entweder man lässt sich impfen, oder man bleibt draußen. Bestenfalls zahlt man vorab für einen Corona-Test. Das kann so nicht weitergehen. Ein Kommentar.

In Delmenhorst haben Gastronomen die Möglichkeit, nur Geimpften und Genesenen Zutritt zu ihrem Lokal zu gewähren. Diese Gäste dürfen dann ihre Mund-Nasen-Bedeckung abnehmen und wieder enger zusammenrücken. Kehrseite der Medaille ist, dass U

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN