Fahrer aus Münster Betrunkener rast viel zu schnell über die A1 bei Groß Ippener

Ein Betrunkener war bei Harpstedt viel zu schnell auf der A1 unterwegs.Ein Betrunkener war bei Harpstedt viel zu schnell auf der A1 unterwegs.
Uli Deck / dpa

Harpstedt. Mit mehr als 60 Stundenkilometern mehr als erlaubt hat die Polizei am Sonntag einen Fahrer auf der A1 bei Harpstedt gemessen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Raser betrunken war.

Mit einem Videomesswagen waren Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn am Sonntag führte gegen 9.20 Uhr zwischen den Anschlussstelle Groß Ippener und Wildeshausen-Nord auf der A1 im Einsatz. Bei Harpstedt überprüften sie das Auto eines Man

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN