Gelände wird eingezäunt Diese Regeln gelten für das Streetfood-Festival in Delmenhorst

Die Aufbauarbeiten auf dem Marktplatz sind in vollem Gange. Vom 15. bis 17. Oktober findet hier das Streetfood-Festival statt.Die Aufbauarbeiten auf dem Marktplatz sind in vollem Gange. Vom 15. bis 17. Oktober findet hier das Streetfood-Festival statt.
Yannik Jessen

Delmenhorst. Am Freitag, 15. Oktober, startet das Streetfood-Festival auf dem Marktplatz. Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Gelände allerdings eingezäunt werden.

Beim Streetfood-Festival vom 15. bis 17. Oktober wird es laut Veranstalter Alexander Koppke keine 2G- oder 3G-Regelung geben. Da es sich um eine Freiluftveranstaltung handelt, soll es, wie auch auf dem Wochenmarkt, keine Maskenpflicht geben

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN