Stadt gibt zu wenig Geld aus Delmenhorst kommt finanziell besser durch Corona als erwartet

Auch im Corona-Jahr 2021 sehen die Finanzen der Stadt Delmenhorst nicht so schlimm wie erwartet aus. (Symbolbild)Auch im Corona-Jahr 2021 sehen die Finanzen der Stadt Delmenhorst nicht so schlimm wie erwartet aus. (Symbolbild)
imago images/Frank Sorge

Delmenhorst. Auch im Corona-Jahr 2021 sehen die Finanzen der Stadt Delmenhorst nicht so schlimm wie erwartet aus. Trotzdem muss sie dringend handeln – denn sie gibt viel zu wenig Geld aus.

Die Stadt Delmenhorst ist bislang finanziell gesehen eher ohne große Probleme durch die Corona-Pandemie gekommen. Das Jahr 2020 hat kürzlich sogar einen hohen, zweistelligen Überschuss hervorgebracht. Dieser kündigt sich fürs Jahr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN