Junge Forscherin aus Delmenhorst Warum Schülerin Jantje Pape Pinguine in Wiesbaden beobachtet hat

Jantje Pape vom Max-Planck-Gymnasium durfte im Rahmen des Mint-EC-Camps im Wiesbadener Zoo drei Tage lang das Verhalten der Pinguine studieren.Jantje Pape vom Max-Planck-Gymnasium durfte im Rahmen des Mint-EC-Camps im Wiesbadener Zoo drei Tage lang das Verhalten der Pinguine studieren.
Yannik Jessen

Delmenhorst. Die Schülerin Jantje Pape durfte als eine von drei Schülerinnen aus Niedersachsen an einem Forschungscamp zum Thema Verhaltensbiologie teilnehmen. Mit einer App hat sie im Wiesbadener Zoo Pinguine beobachten.

"Das beste waren die ganzen neuen Leute, die ich kennenlernen durfte", sagt Jantje Pape. Die Zwölftklässlerin des Max-Planck-Gymnasiums durfte am Mint-EC-Camp unter dem Motto "Normal, unnormal oder komisch?" in Wiesbaden teilnehmen. An dem

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN