"Twee as Bonnie un Clyde" Endlich wieder NTD-Premiere in Delmenhorst – nach 568 Tagen Corona-Pause

Träumen vom großen Geld: Die Schauspieler Gesa Schierenstedt und Niklas Müller in "Twee as Bonnie un Clyde".Träumen vom großen Geld: Die Schauspieler Gesa Schierenstedt und Niklas Müller in "Twee as Bonnie un Clyde".
Rolf Tobis

Delmenhorst. Ganze 568 Tage hat das Ensemble pandemiebedingt warten müssen, bis es weitergeht mit dem Niederdeutschen Theater im Kleinen Haus. Am Freitag war es endlich so weit - mit der Komödie "Twee as Bonnie un Clyde".

"Wir wollen ein unterhaltsames Stück bieten, die Zuschauer sollen sich amüsieren, denn es hat in den vergangenen Monaten wenig zu lachen gegeben." So formuliert Dirk Wieting, Bühnenleiter des Niederdeutschen Theaters Delmenhorst (NTD), die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN