Abriss 1971 vollendet Als der ungeliebte Bahnhof in Delmenhorst verschwand

Er hatte nicht nur Freunde: Die Ansichtskarte von 1936 zeigt den Delmenhorster Bahnhof, wie er sich knapp 70 Jahre nach seiner Errichtung präsentierte.Er hatte nicht nur Freunde: Die Ansichtskarte von 1936 zeigt den Delmenhorster Bahnhof, wie er sich knapp 70 Jahre nach seiner Errichtung präsentierte.
dk-Archiv

Delmenhorst. Seit 1867 gehörte der alte Bahnhof zum Stadtbild Delmenhorsts dazu. Vor 50 Jahren verschwand er endgültig von der Bildfläche.

Mit seiner Errichtung 1867 kam der technologische Fortschritt nach Delmenhorst: Dank des neuen Bahnhofs war das verschlafene Städtchen jetzt an das Eisenbahnnetz angeschlossen. Eine wichtige Grundlage für die Ansiedlung von großen Fabriken

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN