Tipps von Delmenhorster TÜV-Leiter So leisten Fahrer von Reisemobilen einen Beitrag zum Umweltschutz

Auch bei einem Wohnmobil gibt es viele Möglichkeiten, den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren (Symbolfoto).Auch bei einem Wohnmobil gibt es viele Möglichkeiten, den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren (Symbolfoto).
TÜV Nord

Delmenhorst. Ökonomisches Fahren schont auch die Kasse von Reisemobilisten und hilft der Umwelt. Der Experte von der hiesigen TÜV-Nord-Station verrät, wie es geht.

Einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz kann auch der Fahrer eines Reisemobils leisten und versuchen, durch die Einsparung von Kraftstoffen den Ausstoß von CO2 und Stickoxiden zu verringern. Das ökonomische Fahren schont die Umwelt – und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN