Kleines Haus in Delmenhorst Niederdeutsches Theater startet humorvoll in die neue Spielzeit

Niklas Müller und Gesa Schierenstedt spielen im Stück "Twee as Bonnie un Clyde" zwei Ganoven.Niklas Müller und Gesa Schierenstedt spielen im Stück "Twee as Bonnie un Clyde" zwei Ganoven.
Ruben Schiefke-Gloystein

Delmenhorst. Am 8. Oktober startet das Niederdeutsche Theater Delmenhorst im Theater Kleines Haus in seine neue Spielzeit. Nach einer langen Zwangspause können sich Besucher endlich wieder auf plattdeutsche Theaterstücke freuen.

Nach 586 Tagen Durstrecke kommt das Niederdeutsche Theater Delmenhorst am 8. Oktober mit einer neuen Inszenierung in das Theater Kleines Haus und läutet damit seine aktuelle Spielzeit ein. Dann nämlich findet die Premiere des Stüc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN