Neue Corona-Verordnung 2G-Regel sorgt für Kopfzerbrechen in Delmenhorst und umzu

In niedersächsischen Restaurants können Gastronomen nun selbst entscheiden, ob sie die 2G- oder 3G-Regel anwenden. Und auch in anderen Bereichen winken Lockerungen.In niedersächsischen Restaurants können Gastronomen nun selbst entscheiden, ob sie die 2G- oder 3G-Regel anwenden. Und auch in anderen Bereichen winken Lockerungen.
Martin Schutt/dpa

Delmenhorst. Durch eine neue Corona-Verordnung macht Niedersachsen die 2G-Regel attraktiv, in Delmenhorst und Ganderkesee wird trotzdem nicht überall gejubelt.

Seit dieser Woche gibt es in Niedersachsen eine neue Corona-Verordnung. In geschlossenen Räumen lautet die Vorgabe während der Warnstufe 1, die aktuell auch für Delmenhorst gilt, zwar weiterhin 3G, doch Gastronomen, Kulturveranstalter oder

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN