Einsegnung Konfirmation in Delmenhorst-Hasbergen gefeiert

Auch wenn Feierlichkeiten im Familienkreis deutlich kleiner ausgefallen sind, bleibt die Konfirmation natürlich dennoch ein besonderer Tag. In Hasbergen haben Pastor Stephan Meyer-Schürg (li.) und Diakon Martin Kütemeyer (re.) die Konfirmanden Bjarne Hegeler, Joost Wode, Marieke Najdowski, Bela Zirwes und Luke Stubbemann (von links) eingesegnet.Auch wenn Feierlichkeiten im Familienkreis deutlich kleiner ausgefallen sind, bleibt die Konfirmation natürlich dennoch ein besonderer Tag. In Hasbergen haben Pastor Stephan Meyer-Schürg (li.) und Diakon Martin Kütemeyer (re.) die Konfirmanden Bjarne Hegeler, Joost Wode, Marieke Najdowski, Bela Zirwes und Luke Stubbemann (von links) eingesegnet.
Birgit Stamerjohanns

Delmenhorst. Ein besonderer Tag: In Delmenhorst-Hasbergen ist Konfirmation gefeiert worden.

Konfirmationsfeiern sind in Zeiten von Corona noch immer ein wenig anders als zuvor. Die Gruppen sind kleiner, oft sind auch die Feierlichkeiten im Familienkreis ebenfalls deutlich kleiner ausgefallen. Ein besonderer Tag bleibt die Konfirm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN