So viele wie noch nie Neuer Briefwähler-Rekord in Delmenhorst und Ganderkesee

Für die Kommunalwahl am 12. September sind in vielen Städten Niedersachsens schon mehr Briefwahlanträge als sonst eingegangen - auch in Delmenhorst. Für die Bundestagswahl am 26. September werden ebenfalls Rekordwerte erwartet. (Symbolfoto)Für die Kommunalwahl am 12. September sind in vielen Städten Niedersachsens schon mehr Briefwahlanträge als sonst eingegangen - auch in Delmenhorst. Für die Bundestagswahl am 26. September werden ebenfalls Rekordwerte erwartet. (Symbolfoto)
Julian Stratenschulte

Delmenhorst. Für die Kommunal- und Bundestagswahl wurden in Delmenhorst und Ganderkesee neue Rekordwerte bei den Briefwählern registriert – doch es gibt Risiken.

Es ist ein Rekord mit Ankündigung. Überall in Deutschland schnellt derzeit die Zahl der Briefwähler in die Höhe, auch in Delmenhorst gibt es historische Bestwerte. So wurden nach Verwaltungsangaben bis Dienstagmorgen rund 7900 Wahlsche

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN