Mehr jüngere Patienten im DKD Seit Impfstart 36 Delmenhorster trotz Vakzin an Corona erkrankt

Acht statt zuletzt drei Corona-Patienten werden jetzt im Delme Klinikum Delmenhorst (DKD) behandelt, zwei von ihnen auf der Intensivstation. (Symbolbild)Acht statt zuletzt drei Corona-Patienten werden jetzt im Delme Klinikum Delmenhorst (DKD) behandelt, zwei von ihnen auf der Intensivstation. (Symbolbild)
Bodo Schackow/dpa

Delmenhorst. Ein neues bundesweites Vergleichsinstrument weist für über 60-jährige Delmenhorster den höchsten Corona-Inzidenzwert in ganz Deutschland aus. Das Delme Klinikum Delmenhorst (DKD) zählt hingegen mehr jüngere Patienten.

Im Landesvergleich der Coronazahlen hat Delmenhorst schon mehrfach unrühmliche Spitzenplätze belegt – aktuell liegt die Stadt laut Robert-Koch-Institut (RKI) mit einer Inzidenz von 103,2 auf Rang drei in Niedersachsen – doch eine andere Sta

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN