Historische Stadtansicht Erstes Delmenhorster Krankenhaus im Idyll der Burginsel

Die Burginsel als Ort der Heilung: 1879 eröffnete hier das Peter-Elisabeth-Krankenhaus.Die Burginsel als Ort der Heilung: 1879 eröffnete hier das Peter-Elisabeth-Krankenhaus.
dk-Archiv

Delmenhorst. Vor DKD, städtischem Klinikum und St.-Josef-Stift gab es bereits ein Krankenhaus in Delmenhorst: Es stand auf der Burginsel.

Die Burginsel in der Mitte der Graft – ein Ort der Ruhe, der idyllischen Abgeschiedenheit unweit des geschäftigen Treibens der City. Und lange Zeit, genauer gesagt: von 1879 bis 1928, auch ein Ort der Heilung: Auf der Burginsel stand das Pe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN