Kriminalität Weniger Wohnungseinbrüche in Corona-Zeiten in Delmenhorst und umzu

Während der Pandemie hat die Zahl der Einbrüche auch in Delmenhorst abgenommen.Während der Pandemie hat die Zahl der Einbrüche auch in Delmenhorst abgenommen.
Frank Rumpenhorst/dpa

Delmenhorst. Corona wirkt sich auch auf die Kriminalität in Delmenhorst und umzu aus. Seit Pandemiebeginn registriert die Polizei deutlich weniger Fälle aus zuvor.

Urlaubszeit ist Einbruchszeit – während der Sommermonate sind leerstehende Häuser und Wohnungen für Diebe eine willkommene Einladung, sich an Schmuck, Bargeld und anderen Wertgegenständen in Privathaushalten zu bedienen. In Zeiten von

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN