Wirtschaft Delmenhorster Wirtschaftsförderung: Corona-Fonds hat viele Stellen bewahrt

Zu Beginn dieses Jahres hat sich das Unternehmen „L&S Hydraulik“ im Gewerbegebiet am Delmenhorster Autobahndreieck angesiedelt.Zu Beginn dieses Jahres hat sich das Unternehmen „L&S Hydraulik“ im Gewerbegebiet am Delmenhorster Autobahndreieck angesiedelt.
Foto: L&S Hydraulik/Bastian Fuhrken

Delmenhorst. Die Pandemie hat für Teile der Wirtschaft seit vergangenem Jahr herbe Einschnitte bedeutet. Delmenhorsts Wirtschaftsförderung äußert sich nun zur Lage – und hat auch gute Nachrichten.

Wie hat sich Delmenhorsts Wirtschaft bisher in der Pandemie geschlagen? Zu dieser Frage hat sich jetzt die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) in einer Mitteilung geäußert. Die erleichternde Einschätzung vorweg: „Der Wirt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN