Verkehr in Delmenhorst Senior unter Schmerzmitteleinfluss gefährdet Straßenverkehr

Ein 81-jähriger Autofahrer hat am Mittwoch in Delmenhorst bei Rot eine Ampelkreuzung überfahren.Ein 81-jähriger Autofahrer hat am Mittwoch in Delmenhorst bei Rot eine Ampelkreuzung überfahren.
Wolfram Kastl

Delmenhorst. Die Polizei hat am Mittwoch einen Senioren (81) aus dem Delmenhorster Straßenverkehr gezogen, der unter dem Einfluss starker Schmerzmittel stand. Zuvor war er wegen seiner riskanten Fahrweise aufgefallen.

Ein unter Schmerzmitteln stehender 81-Jähriger hat am Mittwoch in Delmenhorst die Verkehrssicherheit auf den Straßen gefährdet. Laut Polizei fiel der Mann gegen 7.20 Uhr auf, als er auf der Adelheider Straße in Richtung stadtauswärts fuhr.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN