In Delmenhorst und im Kreis Oldenburg Mit diesem Briefumschlag wollen Polizei und Banken Betrug verhindern

Simone Hemken von der Polizei und Klaus Döring von der LZO freuen sich, dass die neuen mit Warnhinweisen bedruckten Geldumschläge der Polizei bereits einen Betrugsfall verhindern konnten.Simone Hemken von der Polizei und Klaus Döring von der LZO freuen sich, dass die neuen mit Warnhinweisen bedruckten Geldumschläge der Polizei bereits einen Betrugsfall verhindern konnten.
Melanie Hohmann

Delmenhorst / Harpstedt . Dank einer neuen Präventionsmaßnahme der Polizei in Delmenhorst und aufmerksamer Bank-Mitarbeiterinnen konnte jetzt ein versuchter Trickbetrug an einem Ehepaar in Harpstedt verhindert werden.

Immer häufiger kommt es vor, dass Betrüger über Schockanrufe versuchen große Mengen Bargeld zu erbeuten. Erst Anfang Juni wurde eine 59-jährige Frau in Ganderkesee Opfer solch eines Trickbetruges. Jetzt konnte ein ähnlicher Betrug

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN