Aufhebung der Maskenpflicht Seniorenbeirat sorgt sich um Gesundheit in der Delmenhorster City

Seit Delmenhorst nicht mehr als Hochinzidenzkommune gilt, ist die Maskenpflicht in der Fußgängerzone ausgesetzt.Seit Delmenhorst nicht mehr als Hochinzidenzkommune gilt, ist die Maskenpflicht in der Fußgängerzone ausgesetzt.
Günther Richter

Delmenhorst. Seit Pfingstmontag gilt in der Delmenhorster Fußgängerzone sowie in der Bahnhofstraße keine Maskenpflicht mehr. Der Seniorenbeirat sieht das kritisch, doch ein Mediziner widerspricht.

Ein wenig durchatmen können die Delmenhorster in der City: In der Fußgängerzone sowie in der Bahnhofstraße entfällt seit Pfingsten die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Doch nicht alle freuen sich über die zurückgewonnene Freiheit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN