Corona-Regeln Stadt Delmenhorst lässt Minigolfanlage schließen

Musste die Minigolf-Bahn wieder schließen: Pächter Fathi Abbes. (Archivbild)Musste die Minigolf-Bahn wieder schließen: Pächter Fathi Abbes. (Archivbild)
Frederik Grabbe

Delmenhorst. Die Stadtverwaltung macht noch einmal darauf aufmerksam, dass der Betrieb der Minigolfanlage in der Graft Corona-bedingt nicht erlaubt ist. Für die Stadt Delmenhorst gelten die Regelungen der „Bundes-Notbremse“ seit dem 24. April.

„Weil die Bundesregeln zur sogenannten Notbremse leider nicht eingehalten wurden, war der Ordnungsdienst der Stadt Delmenhorst am Samstag gezwungen, die Minigolfanlage zu schließen“, sagt Timo Frers, Pressesprecher der Stadtverwaltung Delme

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN