Verzug beim Impfen erwartet Impfstoff-Engpass trifft auch Impfzentren in Delmenhorst und Landkreis Oldenburg

Wegen Lieferengpässen bei der Versorgung mit Impfstoffen gegen das Coronavirus müssen sich die Menschen in der Region auf Verzögerungen einstellen.Wegen Lieferengpässen bei der Versorgung mit Impfstoffen gegen das Coronavirus müssen sich die Menschen in der Region auf Verzögerungen einstellen.
Sebastian Gollnow

Delmenhorst. Es ist paradox: Am Freitag verkündete das RKI für Deutschland einen Impfrekord von 1,35 Millionen Impfungen an einem Tag. Doch für Niedersachsen zeichnet sich ein Impfstoff-Engpass ab. Und der betrifft auch Delmenhorst und den Landkreis Oldenburg.

Der für Niedersachsen erwartete Impfstoff-Engpass wird auch in den hiesigen Impfzentren zu spüren sein. Das teilen die Verantwortlichen der Impfzentren in Delmenhorst und im Landkreis Oldenburg mit. In beiden Impfzentren wird abe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN