Inklusives Wohnprojekt Delmenhorster Schwestern werden für Wohntraum zu Arbeitgeberinnen

Das Team der Schwestern-WG ist gut zusammengewachsen: (vorne v.l.) Nicole, Gabriele und Cindy Patzke mit (hinten v.l.) Auszubildender Marie Theilen, Inklusionsfachkraft Doreen Amling, Teamleiterin Britta Manninga und Vollzeitkraft Selina Brosse.Das Team der Schwestern-WG ist gut zusammengewachsen: (vorne v.l.) Nicole, Gabriele und Cindy Patzke mit (hinten v.l.) Auszubildender Marie Theilen, Inklusionsfachkraft Doreen Amling, Teamleiterin Britta Manninga und Vollzeitkraft Selina Brosse.
Sonia Voigt

Delmenhorst. Zwei Delmenhorster Schwestern verfolgen seit Jahren den Traum, trotz ihrer Beeinträchtigungen möglichst eigenständig zusammenzuleben – in einer inklusiven Wohngemeinschaft, mit so viel Betreuung wie nötig. Ein Unterstützerteam ist gefunden, doch am Wohnraum fehlt es noch.

Selbstbestimmt leben, darum geht es Cindy und Nicole Patzke. Die beiden Schwestern mit verschiedenen Beeinträchtigungen wollen selbst entscheiden: Wann sie morgens aufstehen, wenn nicht gerade die Arbeit in den Delme-Werkstätten ruft. Was b

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN